Skizze 1

Red to Orange (Update: Mit el. Blinkrelais)

Für Fahrzeuge mit US-Rückleuchten ist es immer problematisch bei der Begutachtung durch den Prüfer, da das Blinklicht nicht wie vorgeschrieben „gelb“ (s. §54 StVZO) sondern rot ausgeführt ist. Es gibt allerdings die Möglichkeit die roten US-Rückleuchten mit einem Blinklicht zu versehen dass „gelb“ leuchtet. Hier in diesem Artikel wird an einem 1977er T/A ein Beispiel aufgezeigt mit dem eine positive Begutachtung durch den Prüfer möglich sein kann. (Arbeiten an der elektrischen Anlage können zu Kurzschlüssen und größeren Schäden am Fahrzeug führen, daher geschieht die Durchführung der Arbeiten auf eigenes Risiko, alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit)
Kabelfarben können durchaus unterschiedlich sein; vor allem wenn die Schaltung der Beleuchtung schon einmal überarbeitet wurde 😉

Im Ausgangszustand sieht das dann so aus
(hier die linke Leuchteneinheit; in der rechten ist das hier gelbe Kabel dunkelgrün):

Als erstes habe ich den Bremslichtschalter unter dem Bremspedal vom System getrennt. Dazu habe ich den geschalteten Draht (ein weisses Kabel) gekappt und von dort aus ein neues Kabel ab Schalter (mindestens 1,5mm²) nach hinten in den Kofferraum gezogen (in der Skizze blau dargestellt),  das Dauerplus am Schalter (orangenes Kabel) muss angeklemmt bleiben; das Blinkrelais bleibt unberührt.

Danach habe ich jeweils in der rechten und der linken Leuchteneinheit in den äußeren Kammern die Kabel vom Standlicht (braunes Kabel) getrennt und isoliert, so das diese nur noch die Funktion der Blinker übernehmen.

In den mittleren roten Kammern habe ich jeweils das Kabel der Blinkfunktion getrennt (in der linken Leuchteneinheit ein gelbes und der rechten Leuchteneinheit ein dunkelgrünes). An die Kabel dieser beiden Lampen habe ich dann die neue Leitung blaues Kabel) vom Bremslichtschalter angeklemmt so das diese Lampen jetzt einen Draht für Standlicht und einen Draht für das Bremslicht haben.

Jetzt haben wir die äussere Kammer für den Blinker, die mittlere rote Kammer für Rücklicht/Bremslicht und die innere rote Kammer alleine für das Standlicht; ganz innen ist die Kammer für das Rückfahrlicht.

In der Schaltung sieht das dann so aus
(hier die linke Leuchteneinheit; in der rechten ist das hier gelbe Kabel dunkelgrün):

Um die Blinker durch das rote Streuglas „gelb“ leuchten zu lassen, habe ich gelb strahlende Led´s mit passendem Sockel (ba15s) eingesetzt. Unzählige vorige Versuche, wie etwa mit eingefärbten Glühlampen, sind gescheitert, daher sehe ich die Lösung mit den Led´s bisher als die beste.

Zur Darstellung zwei Videoclips

Mit elektronischem Blinkrelais:

Gekauft bei uspartsonline.de als Originalersatz nur mit elektronischem Innenleben. Das spart die Experimentiererei mit Lastwiderständen.

 

Mit normalem Blinkrelais:

Hier passt die Blinkfrequenz nicht in allen Betriebsarten. Zu lösen nur mit passenden Lastwiderständen.

11 comments

  • Kingoesi

    Sehr gut beschrieben.
    Eine kleine Anmerkung meinerseits:
    Um das ganze bei Vollabnahme (H-Zulassung?) durch den Tüv zu kriegen wäre es besser gleich 2 Leitungen vom Fussraum in dem Kofferraum zu legen.
    Bremsleuchten müssen auch seperat abgesichert sein und das ist nur über 2 Leitungen zu realisieren.
    Bei meiner Vollabnahme wurde darauf geachtet.

  • TOM

    Danke für den Hinweis. Da kann man mal sehen wie unterschiedlich die Prüfer sind, 🙂

  • tomferamenti

    Tatsächlich, hier kann man mal wieder sehen wie verschieden die Prüfer arbeiten.
    Bei dem ersten Prüfer wo ich vorstellig war, sollte jede lampe einzeln abgesichert werden ! Der Tüver bei dem ich die H-Zulassung bekam sagte, so wie es damals war kann es bleiben….war mir natürlich recht 🙂

  • Herr_Florida

    Hmmm…. ich dachte immer bei Fahrzeugen eines gewissen Alters gibt es eine Ausnahmeregelung für die Farbe der hinteren Beleuchtung? Stimmt das nicht?

  • TOM

    Ja das stimmt schon, nur ab Erstzulassung 01.01.1970 muss das Blinklicht gemäß §54(3) StVZO gelb sein. Es gab ein Weile lang mal Ausnahmegenehmigungen bis knapp an die 90er Jahre für Import-Fahrzeuge, so dass es z.B. US-Cars gibt, die nach dem 01.01.1970 ihre Erstzulassung in Deutschland hatten und diese Ausnahme explizit in den Papieren eingetragen haben (z.B. „FAHRTRICHTANZ.HI.ROT“ o.ä.)

  • TransAm-SE

    Bei mir mußten die Rückleuchten extra abgesichert werden aber das Bremslicht konnte weiter über eine Leitung gehen. Habe auch die äußere kammer abgeklemmt fürs Blinklicht aber mit ner 2 Fadenbirne das wollte ich unbedingt so damit das Rücklicht über die volle Breite leuchtet! Ging natürlich nur weil sie mir noch den roten Blinker eingetragen haben. 🙂

  • tomferamenti

    sorry, no pics in a message and no opportunity to correct it…
    They are bulbs with 63 LED´s and glow bright yellow.

  • Bayern1970

    Thanks for the information. I stopped by the TUEV yesterday to try to get some information before I pay them to tell me what is wrong with my car. I was told the ‚Lights‘ I had weren’t bright enough and I think he was right. He told me I could switch my reverse lights over to blinkers. I think I need to cover the red with some tape though so only the clear is showing. As long as it gets me through the TUEV.

    In the meantime, I decided that rather than guess, I would use some science in the next round. I found that 1156 and 1157 should output 400 Lumens. I just ordered a set from a website based in Austria that outputs over 500 Lumens so that should blast through the red plastic for sure.

    http://www.csl-tuning.at/d2013/Blinker/BAU15S(PY21W)?product_id=106

    I ordered this set for the brake lights as well:

    http://www.csl-tuning.at/d2013/Bremslicht/BAY15D(P21-5W)?product_id=122

    The light output is around 380 Lumens.

    I need LED on both because I’m sharing the same housing for two lights and a normal bulb takes too long to turn on and off so it covers the turn signal in the process. The LEDs switch on and off much faster and solve this problem.

    I’ll post the results (pictures and video) as well as a parts list when I’m finished.

  • tomferamenti

    so you will use the inner lights only for turn signal. and the outer like before as brake/headlight.
    We are looking forward to your results. good luck by the TÜV !
    and don´t forget to take photos 🙂